Das Kohledorf - Büddenstedt

Ein Dorf das auch dem Braunkohleabbau weichen musste...

Das 1000 jährige Büddenstedt wurde geräumt und abgerissen um die unter dem Dorf liegenden Kohlenvorräte zu nutzen.

 

Dorfstraße im alten Büddenstedt

Seit 1945 gibt es das alte Büddenstedt nicht mehr. Unweit des alten Dorfes wurde von den Braunschweigischen Kohlenbergwerken dafür die Siedlung Büddenstedt errichtet. Die Siedlung hat sich dann in den Jahren zur neuen Ortschaft "Neu Büddenstedt" entwickelt.

Mit der Gebietsreform in der siebziger Jahren wurde das "Neu" gestrichen und Neu Büddenstedt hat den alten Namen "Büddenstedt" erhalten.

Quelle und Fots:BKB-Mitteilungen

Diese Seite wurde 3387 mal aufgerufen.

Online VISILOG: 9  Heute: 199  Gestern: 167  Monat: 6245  Jahr: 14822