Heute mal in den Harz...

Ein Tagesausflug von Helmstedt nach Stolberg

im Ostharz

Stolberg ist eine alte mittelalterliche Stadt mit wunderschönen gut erhaltenden alten Fachwerkhäusern. Der Ort liegt im Ostharz, im Tal des Flusses Thyra. Am höchsten Punkt des Ortes steht ein Schloß, dass Wahrzeichen von Stolberg. 1252 wurde der Ort erstmals erwähnt. Der Ort Stolberg hat viel Tradition. Um 1489 wurde hier Thomas Müntzer geboren. Martin Luther war hier und viele weitere bekannte Personen aus dieser Zeit. Viele nachhaltige Information gibt es hierzu in den drei Museen von Stolberg. Um den Ort herum gibt es auch herrliche Wanderwege mit tollen Aussichten. Es lohnt sich.

 

Der Seigerturm am Markt
© wdh

Ritterstraße
© wdh
Wer vorher nur den Westharz kannte, wird hinterher begeistert sein von seinem Ausflug nach Stolberg.

Von Helmstedt sind es zirka 100km bis Stolberg. Mit dem Auto fährt man über Harbke (B245a) bis Barneberg, dann weiter über die B245/B81 Richtung Halberstadt. Die B81 dann weiter durch Blankenburg nach Hasselfelde. In Hasselfelde geht es dann links ab auf die B242 Richtung Güntersberge und Harzgerode. Nach dem Ort Stiege geht es ein paar Kilometern rechts ab nach Friedrichshöhe und Breitenstein. Mit dem nächsten Ort ist dann das Ziel Stollberg erreicht. Am Ortseingang ist link gleich ein kostenfreier Parkplatz. Von hieraus kommt man zu Fuß gut in die Innenstadt und bekommt gleich einen tollen Eindruck von der Stadt mit seinen gut erhaltenden Fachwerkhäusern.

 

Parkplatz am Ortseingang
© wdh

Stolberg - Vom Markt zur Rittergasse

Rathaus und Thomas Münzer Denkmal
© wdh
Der Schlossblick von der Niedergasse
© wdh
Stolberg gehört zur Gemeinde Südharz im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt.

Weitere Informationen zu Stolberg und deinem Auflug findes Du auch hier...

www.gemeinde-suedharz.de

Das Wetter in Stolberg

Thomas-Müntzer-Denkmal

Seit dem 15.07.2021 wurde diese Seite 1063 mal aufgerufen.

Online VISILOG: 6  Heute: 12  Gestern: 142  Woche: 453  Monat: 564  Jahr: 607